Mehr

Qualitätsmanagement-System

Die MPA Braunschweig betreibt für ihre Prüflaboratorien seit 1995 ein durch das DAP und seit 2000 durch die DAkkS akkreditiertes Qualitätsmanagement-System.
Die Zertifizierungsstelle ist seit 2007 vom DAP bzw. der DAkkS akkreditiert.
Hier geht es zu unseren Akkreditierungen >

Das QM-System der MPA Braunschweig stellt sicher, dass

  • jedes ihrer Prüflaboratorien den "Allgemeinen Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien" nach DIN EN ISO/IEC 17025 entspricht.
  • die Zertifizierungsstelle den „ Allgemeinen Anforderungen an Stellen, die Produktzertifizierungssysteme betreiben“ nach DIN EN ISO/IEC 17065 entspricht.

Qualitätsleitsätze der MPA Braunschweig

  • Ständige Qualitätssicherung
    Die Grundsätze der Qualitätspolitik werden durch eine systematische und umfassende Qualitätssicherung nach nationalem bzw. internationalem Stand der Technik, in allen Dienstleistungsphasen, auf allen Führungsebenen und an allen Arbeitsplätzen gewährleistet.
  • Hohe Qualität der Dienstleistungen
    Die Dienstleistungen zeichnen sich durch ein hohes Qualitätsniveau aus. Dies beginnt bei der ersten Kontaktaufnahme mit dem Auftraggeber und setzt sich auch nach Abschluss des Auftrages mit der Kundenpflege fort.
  • Sorgfältige Analyse der Anforderungen
    Qualität der erbrachten Leistungen beginnt mit dem sorgfältigen und metho-dischen Ermitteln der Prüf-, Überwachungs-, bzw. Zertifizierungsanforderungen. Dabei sind alle Bestrebungen des Qualitätsmanagement-Systems darauf ausgerichtet, qualitativ hochwertige, zuverlässige und sichere Arbeitsergebnisse zu erzielen.
  • Anwendung der neuesten Verfahren
    Die anzuwendenden Verfahren werden durch die MPA Braunschweig nach Rücksprache mit dem Kunden festgelegt. Das kann eine Beratung im Sinne von Aufklärung über Sachverhalte beinhalten; in keinem Fall dürfen aber dem Kunden Entscheidungen nahegelegt werden. Die Verfahren orientieren sich an den gültigen Normen und Richtlinien und berücksichtigen den jeweiligen Stand der Technik.